Zum Hauptinhalt springen

Auftakt in Dittersbach

Wow... was für ein gelungener Auftakt. Tolle Stimmung, tolle Leute und einfach eine spitzenmäßige Feier. Wir danken euch für eure Treue. Ihr seid einfach nur super.

Die Tische sind gefüllt und der SKC fiebert seiner ersten Veranstaltung in der 44. Saison entgegen. Ein Jeder ist sehr aufgeregt und so mancher fragt sich, ob alle Tanzschritte sitzen, der Text sicher ist oder ob das Bier reichen wird. Die Gedanken sind vielfältig an diesem Abend und nicht jeder kann sein Lampenfieber verstecken. Die Einmarschmusik erklingt und der Herzschlag geht schneller. Das Licht ist grell und lässt kaum einen Blick auf die Gesichter der Gäste zu. Nach dem schmalen Gang dann endlich die Tanzfläche und dann ist es da, das Gefühl auf das so lange gewartet wurde. Endlich wieder im richtigen Element, endlich wieder an dem Platz wo mein Herz sich wohl fühlt - endlich wieder Fasching. 

Der Rest zieht vorbei wie ein schöner Film, an den man sich gern in jedem Detail erinnern möchte. Nur das Popcorn fehlt bei diesem Film. Wir haben lange auf diesen Moment hingearbeitet und in den letzten Monaten alles gegeben. Eigentlich sollte ich nur hier auf der Bühne stehen, doch ich hab die Zeit beim Aufbau und beim Mithelfen an der Bar mit den anderen Vereinsmitgliedern sehr genossen. Das ist es, was den SKC meiner Meinung nach ausmacht, ein reges Vereinsleben auch abseits des ganzen Trubels. Nichts ist Schöner als das Treffen mit den Mädels bei den Proben oder wenn ich im Standesamt mithelfen darf. Ich werde geschätzt und darf nicht nur den Kaffee kochen, wie damals in meinem Praktikum. Ich darf endlich Verantwortung übernehmen in meinem Ort, meiner Heimat und meinem Verein. Diese Dinge gestalte ich alle aktiv mit und trage dazu bei, das Tradition und Brauchtum in unserer Region und in unseren Herzen weiterleben. Mit Volldampf hinein... ins Herz.

Zurück